Montag, 2. Juni 2008

Ich bin noch immer in Singapur!

Ich bin also noch immer in Singapur! Die Insel hat mich so in ihren Bann gezogen, dass ich gar nicht mehr weg will :-) Obwohl Singapur ziemlich klein ist, hat es so viel zu bieten, dass ich bisher wirklich jeden Tag beschaeftigt war.
Letzten Donnerstag war ich im Singapore Zoo, einem der schoensten Zoos der Welt und es war wirklich sehr nett. Die Anlage ist wunderschoen! Neben Singapore Zoo gibt es noch einen zweiten Zoo, in dem Nightsafaris stattfinden. Hier kann man die Tiere bei Nacht beobachten, man faehrt mit einer kleinen Tram durch das Areal und kann manche Pfade auch zu Fuss ablaufen. Die Tiere wohnen in grossen, offenen Gehegen und manche laufen sogar frei herum.
Am Freitag war ich wandern, oder wie es in der Backpacker-Sprache so schoen heisst: trekking! Singapur hat neben Rio de Janeiro den einzigen primary Rainforest im Stadtgebiet - Bukit Timah Nature Reserve. Hier bin ich also ca. 2 Stunden ueber Stock und Stein gewandert, hab Affen beobachtet und geschwitzt...
Am Wochenende stand dann wieder Natur auf dem Programm. Claudia und ich waren im Botanischen Garten und auf der Insel Sentosa.

Die Stars des Singapore Zoo!

Bukit Timah Nature Reserve

Am suedlichsten Punkt Kontinentalasiens, auf Sentosa... obwohl Singapur ja eigentlich eine Insel ist.
Sentosa
Singapurs Wahrzeichen, der Merlion, halb Loewe, halb Fisch...

Kommentare:

Christina hat gesagt…

hi,
nein, noch nix erlebt!!! Gar nix!!! Fahr heut nach Wien und geh morgen ins AKH. Kann ja dann meine Blutwerte posten... ;-) Nehm die Kamera mit, kann ja ein paar Fotos für dich machen! Singapur schaut wirklich traumhaft aus. Wär gern dort! Gehst ma auch schon ab, hab gestern die Fotos sortiert und in Erinnerungen geschwelgt. Solltest echt die Leute zu Blogeinträgen mobilisieren. Die letzten 5 waren glaub ich eh nur von mir...
lg Christl

Christina hat gesagt…

und immer noch kein neuer Kommentar! Welch Überraschung!

Anonym hat gesagt…

na dann muß ich gleich was schreiben.
scheint ja echt schön zu sein dort. m.s. sitz neben mir und ihr fällt auch nicht wirklich was ein.
regenen tuts bei uns auch und das nicht schwach.
wichtig ist, dass du dich dort wohl fühlst.
zu hause kann man halt nicht wirklich was erleben.
außerdem müßen wir die kohle verdienen die du dort ausgibst.
:-)
wir freuen uns schon wenn du wieder nach hause kommst.
viele bussi

m.s. und p.w.

Anonym hat gesagt…

euer blog ist meine mittagspausenbeschaeftigung also glaubt ja nicht das keiner liest was ihr so schreibt...bin immer gespannt was als naechstes kommt. eure post-magister beschaeftigung ist auf jedenfall spannender als meine (gehirne schneiden mit saemtlichen methoden, die die wissenschaft zu bieten hat). naja, ich bin ja nicht wegen der arbeit hergekommen, sondern wegen Elie und deswegen bereu ichs nicht.

lg thomas

Anonym hat gesagt…

Hi! Ich bin auch nach wie vor ein treuer Blog-Leser, möchte schließlich wissen, wie's weiter geht! Wann ist eigentlich deine Heimkehr geplant, Babi? Irgendwann im Juli, das weiß ich noch. Freu mich schon auf ein Treffen! Und hoffentlich gibt's bald einen Eintrag von Christl mit der Überschift "Ich bin gesund!". Wünsche euch Gute Besserung bzw. gute Weiterreise! LG, Sandra

Anonym hat gesagt…

Hallo!

Jetzt bin ich auch mal wieder da und lese mit Entsetzen die Geschehnisse der letzten Wochen. Christl, ich hoffe wirklich, dass es dir besser geht!!! Das hat sich nicht gut angehört.

Vor wenigen Wochen habe ich mich mit Simone am Naschmarkt getroffen und sie hat spekuliert, ob sie vielleicht nachfliegen soll, hat das aber irgendwie wieder verworfen, aber nun lese ich, dass sie der Babsi doch noch nachgeflogen ist. Beneidenswert. Mich kotzt hier grad alles an (Tschuldigung den Ausdruck). Ich möchte auch lieber wo anders sein und die Menschen, Kulturen, Landschaften, Zeit genießen. Naja, ich denk an euch während ich in meinem Alltagsleben festhocke.

Ich wünsche mir auch meine Auszeit wieder retour, auch wenn die nicht so spannend und voller neuer Erfahrungen war, aber es war einfach chillig.

Ich sag es mir jeden Tag " Wien ist auch schön". Und Arbeit? Einfach eine böse böse Notwendigkeit, mehr nicht.

Viele Grüße nach Asia und ins Krankenzimmer von
Isabell

Anonym hat gesagt…

...habe gerade meinen Eintrag nochmal gelesen - muss schnell was ändern!!! Das hört sich ja ziemlich gefrustet an.

Denk an euch
Isabell

Barbara hat gesagt…

Hallo an alle!

Schoen zu hoeren, dass sich doch noch ein paar Leute fuer unseren Blog interessieren, obwohl ja Christl auch ziemlich nachlaessig geworden ist mit ihren Eintraegen... Was ist los, bist du so beschaeftigt, dass du keinen Illmitz-Post machen kannst??
@Sandra: Ich komme am 1. Juli zurueck, eine Woche frueher als urspruenglich geplant. Irgendwie freu ich mich schon, aber auf der anderen Seite will ich auch noch gar nicht nach Hause sondern noch weiterreisen...
@Isabell: Kopf hoch! Ich fuercht mich auch schon vor meinem Berufseinstieg und wuerd am liebsten so weitermachen wie die letzten 5 Jahre, aber leider... Der naechste Urlaub kommt bestimmt!!