Samstag, 29. März 2008

Schoen wars in ... Dubai!

Wir sind gut in Dubai gelandet und wurden sogar nach stundenlanger Warterei ins Hotel gebracht! Das Appartement im London Creek Hotel war ok (fuer Dubai wahrscheinlich Substandard...). Nach einem Fruehstueck mit Curry, Reis, Kartoffeln und Russian Cutlet haben wir den schlimmen Fehler begangen, bei Arabian Adventures eine Stadtrundfahrt zu buchen. Kurz zusammengefasst: waren nirgends drinnen, haben aber vieles aus dem klimatisierten Bus gesehen. Hin und wieder durften wir fuer 5 Minuten raus, um ein Foto zu machen.

Hier ein paar Eindruecke von Dubai:

Bootsfahrt auf dem Dubai-Creek









Dubai-Creek











Jumeirah-Moschee (Diese Moschee gibt es in jedem der 7 Emirate)










Ausflug an den Indischen Ozean im Oman











Der 11. September... Brand einer Lagerhalle, in der Feuerwerkskoerper explodiert sind... Allah sei Dank am anderen Stadtende!

Jumeirah-Beach (oeffentlicher Strand von Dubai)








Skyline von Dubai







Warten auf unser Taxi zum Flughafen im Beduinenzelt.







Den zweiten Tag verbrachten wir wieder in einem klimatisierten Bus (schon im Vorhinein gebucht). Sind durch einige Emirate, die Wueste und Berge geduest bis in den Oman, wo wir am indischen Ozean Mittag essen oder baden durften (haben uns bei 35 Grad fuers Baden entschieden).
Der dritte Tag verging auch, ohne dass wir grossartig was unternommen haetten. Haben den Sonnenuntergang am Jumeirah Beach genossen.
Um 3 Uhr in der Frueh gings dann weiter nach Bangkok.


1 Kommentar:

Paolona hat gesagt…

Hahahahah!!!!! Barbara, what a nice mermaid!! (ah ah! :P )